Still-Leben Ruhrschnellweg: Die JuBi auf der A 40

Die JuBi aus dem Freizeitwerk Welper e. V. hat sich am 18. Juli an dem einzigartigen Event "Still-Leben Ruhrschnellweg" beteiligt.
So wie wir auch in vielen Seminaren Jugendliche nach ihren "Schätzen", nach ihrem "Besonderen" suchen lassen, haben wir auch auf der A 40 gefragt: "Was ist das Besondere an Dir? Wo bist du Held?"
Besucher unseres Standes konnten sich verkleiden, aufs Podest steigen und sich in Heldenpose fotografieren lassen.
Allen Menschen, die sich beteiligt haben, einen herzlichen Dank.

E-Cards vom "Still-Leben Ruhrschnellweg" können Sie hier versenden.